Aktuelles - FFW Ellern

Title
Direkt zum Seiteninhalt

Aktuelles

Aktuelles
Einsätze

Trinkwasserappell zum Wasser sparen !

h


Auswirkung der Corona-Krise auf die Planungen
des Fördervereins der Feuerwehr Ellern 2020
Liebe Vereinsmitglieder,
die Corona Krise und die dadurch entstandenen neuen Vorgaben für das öffentliche Leben und das Vereinsleben zeigen auch in unserem kleinen Förderverein Auswirkungen.
Wir müssen uns den aktuellen Gegebenheiten, Vorgaben und Situationen anpassen und somit auch die Jahresplanung unserer Aktivitäten anpassen.
Die Jahreshauptversammlung am 21.3.2020 wurde vom Vorstand vorzeitig hinsichtlich Corona abgesagt. Ein Ersatztermin wurde noch nicht geplant.
Der Jahresausflug auf die Interschutz-Messe und den Deutschen Feuerwehrtag nach Hannover vom 19.-21.6.2020 wurde gleichfalls abgesagt. Die Messe in Hannover wurde auf 2021 verschoben. Die Reservierung der Unterkünfte konnte auf den Termin des Deutschen Feuerwehrtages 2021 verschoben werden.
Somit ist der Ausflug zum Deutschen Feuerwehrtag nun auf den 18. bis 20. Juni 2021 verschoben. Bitte tragt euch diesen Termin in euren Jahreskalender 2021 ein.
Der Vorstand hat in seiner letzten Sitzung (per Videokonferenz am 3.April) beschlossen das Vatertagsfest am 21.Mai 2020 nicht durchzuführen. Die Randbedingungen waren zu diesem Zeitpunkt zu fraglich hinsichtlich der Corona Beschränkungen. Aktuell sind gleichfalls  bundesweit Großveranstaltungen bis 31.8.2020 untersagt. Auch wenn unser Fest keine „Großveranstaltung“ ist, so besteht aktuell immer noch keine Planungssicherheit für den 21. Mai.
Auch zum Schutz aller Festbesucher kann der Verein das Fest nicht mit „ruhigem Gewissen“ durchführen, da das Ansteckungsrisiko immer noch sehr hoch wäre.
In 2021 starten wir dann mit dem traditionellen Vatertags fest wieder neu durch und wir hoffen dass, ihr dann alle wieder dabei seid um das Fest zu einem Erfolg zu machen.
Als neue Veranstaltung des Fördervereins reifte Ende 2019 im Vorstand die Idee, ein Grillfest für alle Mitglieder und deren Familien durchzuführen. Das Fest soll für alle ein gemütliches Event sein, damit sich alle Mitglieder mal „in Ruhe“ treffen können.
Der geplante Termin für das Grillfest in der Grillhütte Ellern ist Sonntag, 16.August 2020. Eine gesonderte Einladung mit Anmeldeformular wir vorher natürlich noch verteilt.
Wir hoffen natürlich, dass bis August 2020 die Corona –Krise und deren Auswirkungen weitestgehend hinter uns liegen und das öffentliche Leben wieder etwas planbarer ist. Wissen kann das natürlich niemand und wir werden die Planungen entsprechend anpassen.
In diesem Sinne, bleibt gesund !
Euer Vorstand

Ein besonderes Dankeschön von einer kleinen Ellerner Bürgerin!
Eine   besonders tolles Geschenk erreichte uns heute in Form eines Briefes,   leckerer Schokolade und einem ganz toll gebauten Feuerwehrauto, von der   lieben Lara!
Vielen, vielen Dank für dein wunderschönes Geschenk, im Namen der gesamten Feuerwehr Ellern!!
  Wir wissen das es nicht immer ganz einfach ist in direkter   Nachbarschaft zum Gerätehaus zu wohnen, Aufgrund der Lärmbelästigung   durch Übungen und Einsätze! Umsomehr freut und motiviert uns dein  tolles  Geschenk, unseren Dienst für die Bevölkerung fortzuführen!


Einsatz 13.05.2020 - 09:00 Uhr
+STROMAUSFALL IN ELLERN+
Um ca. 9 Uhr gingen in der Ortgemeinde Ellern die Lichter aus. Stromausfall.
Da in dieser Zeit nicht gewährleitet ist, dass bei Notfällen, sei es bei Feuer, Unfällen oder Medizinischen Notfällen eine Verbindung zur Notrufnummer 112 gegeben ist, besetzen die Feuerwehren die Gerätehäuser, um im Notfall über Funk kontakt mit der Leitstelle aufzunehmen um weitere Schritte einzuleiten.
So auch heute Morgen. Wenn Sie einen Notfall während eines Stromausfalls haben bitten wir Sie das Gerätehaus der Örtlichen Feuerwehr aufzusuchen.
Um 10 Uhr konnte unsere Einsatzbereitschaft wieder aufgelöst werden.




Einsatz 25.04.2020 - 12:05 Uhr
+B3 Dachstuhlbrand in Erbach+
 Heute wurden wir zu einem Dachstuhlbrand in Erbach alarmiert. Bei unserer Ankunft war kein offenes Feuer sichtbar. Ein Trupp ging unter Atemschutz zur genaueren Lageerkundung vor. Nach Kontrolle der Innenräume wurden Teile des Dachs abgedeckt, um nach Glutnestern zu suchen. Auch mit Einsatz der Wärmebildkamera konnte kein Feuer oder Glutnest entdeckt werden. Der Einsatz der Einheiten aus Erbach und Rheinböllen wurde daraufhin beendet. Die  mit uns alarmierten Einheiten konnten ihren Einsatz teilweise bereits  auf der Anfahrt abbrechen oder waren im Bereitstellungsraum verblieben.

Alarmierte Einheiten:
Freiwillige Feuerwehr Argenthal
Feuerwehr Erbach
Feuerwehr Rheinböllen
Feuerwehr Dichtelbach
Feuerwehr Ellern
Feuerwehr Simmern Drehleiter / FEZ





Einsatz 21.03.2020 - 02:25 Uhr
+T1 Türöffnung dringend+
Durch einen Hausnotruf wurden wir heute morgen mit dem Rettungsdienst des DRK alarmiert. Schon beim eintreffen wurde uns die Tür vom Eigentümer geöffnet, sodass für uns kein Einsatz erforderlich war.

Alarmierte Einheiten:
Feuerwehr Ellern
Feuerwehr Rheinböllen
DRK Rhein-Hunsrück
Polizei Rheinland-Pfalz


Zurück zum Seiteninhalt